EFT

 

 

EFT ist die Abkürzung für

 

Emotional Freedom Techniques“

 

und bedeutet übersetzt:

 

Technik der emotionalen Freiheit.

 

 

Es wurde in den frühen Neunzigern

vom Amerikaner

Gary Craig entwickelt.

 

 

EFT hat Ähnlichkeit mit der Hypnotherapie und

verschiedenen anderen

Methoden, die in das tiefe Bewusstsein eindringen.

 

Jedoch mit einer zusätzlichen

körperlichen Komponente.

 

 

EFT ist eine Klopftechnik und wird

an den Akupunktur-Punkten

angewendet.

 

 

In erster Linie handelt es sich um eine Selbsthilfetechnik

die sich im Laufe der Jahre

zu einem wirksamen Instrument

professioneller Anwender

entwickelt hat.

 

Menschen, die die Erfahrung mit EFT gemacht haben

erfuhren eine Erleichterung und Lösung

von:

stressenden Emotionen,

Angst,

Furcht,

Ärger,

Frust,

Traurigkeit,

sowie

eine befreiende Wirkung

von Sucht und Abhängigkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine angebotenen Leistungen ersetzen nicht den Besuch eines Arztes oder Facharztes.

Sie sind nur als Unterstützung anzusehen.